BIZ Besuch der 9M Klassen

Welche der folgenden Damen absolvierte in ihren jungen Jahren eine Ausbildung zur Kfz-Mechanikerin?

A: Angela Merkel            B: Queen Elizabeth II     C: Cindy aus Marzahn    D: Sonja Zietlow

Na? Schon eine Vermutung? Die Antwort gibt es weiter unten.

Für die 9. M-Klassen wurde diese Frage schon letzte Woche beantwortet als diese im Berufsinformationszentrum (BIZ) in Augsburg waren. Frau Fischer, die neben Herrn Pfannerstill, unseren Schülerinnen und Schülern bei der Berufssuche zur Seite steht, empfing uns diesmal in ihrem „anderen“ Büro und berichtete davon, worauf es bei einer Bewerbung auf einen Ausbildungsplatz ankommt. Wichtig zu wissen ist zum Beispiel, dass die Bewerbung auf bestimmte Ausbildungsplätze schon 1 ½ Jahre vorher beginnt, da diese Plätze oft sehr begehrt sind. Aber auch die Tatsache, dass neben den Noten, auch die Zeugnisbemerkung, gute Praktikumszertifikate und Bestätigungen über ein Ehrenamt, das man in seiner Freizeit ausübt, entscheidend für die Bewerberwahl sein könnte, war für die 9. Klassen sehr interessant.
Zum Abschluss durften die 9. Klassen dann noch mit Hilfe der BIZ-Computer mehr über ihre Wunschberufe herausfinden und recherchieren wie viel man dort eigentlich in der Ausbildung verdient oder wo in der Nähe von Königsbrunn überhaupt Ausbildungsplätze angeboten werden. Hier bietet das BIZ Augsburg auch außerhalb der normalen Unterrichtszeiten die Möglichkeit mehr über seinen Traumberuf zu erfahren.

Ach ja, die Antwort auf die Frage ist tatsächlich B gewesen. Während ihrer Zeit beim Militär im 2. Weltkrieg ließ sich Queen Elizabeth II zur Kfz-Mechanikerin ausbilden und lernte dort auch das LKW-Fahren. Hättet ihr es gewusst?

@ Alexander Häuser

Berufswahl Siegel Bayern Mittelschule Königsbrunn
Schon gehört?
weiter geht es hier...
Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Kontakt

Schulstraße 6,
86343 Königsbrunn
Tel: 08231-961211

eMail-Kontakt