Das Grundgesetz wird 68 Jahre alt!

Das Grundgesetz ist das wichtigste Gesetz in Deutschland. Es ist am 23. Mai 1949 in Kraft getreten. Damit ist das Grundgesetz genauso alt wie die Bundesrepublik Deutschland.

Im Grundgesetz sind 146 einzelne Artikel enthalten. Jeder Artikel steht für ein Gesetz, also eine Regel. Diese Regeln bestimmen, wie die Menschen in Deutschland miteinander leben sollen.

Das Grundgesetz wurde in den Jahren 1948 und 1949 geschrieben. Damals war Deutschland in vier Zonen aufgeteilt. Die drei Zonen im Westen wurden von Frankreich, Großbritannien und den USA verwaltet. Die Zone im Osten verwaltete die ehemalige Sowjetunion.

Das Grundgesetz entsteht

Die Politiker aus den drei Zonen im Westen dachten sich Regeln aus und schrieben sie auf. So eine Sammlung von Regeln nennt man normalerweise „Verfassung“. Weil aber niemand aus der ehemaligen sowjetischen Zone mitmachte, sollten die Regeln anders heißen. Die Politiker einigten sich auf den Namen Grundgesetz. Der spätere Bundeskanzler Konrad Adenauer (Foto links) hat das Grundgesetz am 8. Mai 1949 verkündet. Die Bundesrepublik Deutschland wurde gegründet.

1. Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich

Ob Kinder oder Erwachsene, Ausländer oder Deutsche, Nichtbehinderte oder Behinderte: Alle haben die gleichen Rechte, ohne Ausnahme. Das klingt eigentlich selbstverständlich, dabei war es nicht immer so. Lange Zeit hatten zum Beispiel Frauen weniger Rechte als Männer. Sie durften lange nicht wählen.

2. Jeder darf seine Meinung frei sagen
Zum Beispiel darf jeder über Politiker sagen:“Ich finde nicht gut, was sie tun“. Kaum zu glauben, aber es gab Zeiten, da kam man für solche Sätze ins Gefängnis.

3. Die Macht in Deutschland ist aufgeteilt
Es dürfen immer nur mehrere Politiker gemeinsam das Sagen haben und Entscheidungen treffen. Denn es gab eine schlimme Zeit in Deutschland, zu der das anders war. Damals hatten Adolf Hitler und seine Partei alleine das Sagen. So etwas soll nie wieder möglich sein.

Das sind nur drei Beispiele für Regeln, die im Grundgesetz stehen. Insgesamt sind es 146.

© Corina Engelstätter

Berufswahl Siegel Bayern Mittelschule Königsbrunn
Schon gehört?
  • Schöne Ferien!Schöne Ferien!
    Wir wünschen der ganzen Schulgemeinschaft schöne und erholsame Sommerferien! Wir sehen uns wieder am 13.09.2022!
weiter geht es hier...
Kontakt

Schulstraße 6,
86343 Königsbrunn
Tel: 08231-961211

eMail-Kontakt