sozialgeneratives Projekt

Im Schuljahr 2018/19 konnte zum ersten Mal das soziale Projekt der Mittelschule gemeinsam mit der Seniorenwohnanlage Ludwigspark stattfinden.

Zwei Schülergruppen besuchten im Zeitraum zwischen Oktober 2018 und Mai 2019 einmal im Monat die Seniorinnen und Senioren.

Einige Mädchen aus der 5. Jahrgangsstufe bereiteten zusammen mit Frau Schmidt Aufgaben für eine Gedächtnistraining-Stunde vor. Zu Themen wie Frühling, Tanz, Berufe oder Schnee wurden die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen und Rätsel entwickelt. Gemeinsam mit den Anwohnern des Ludwigsparks wurde dann gegrübelt, bis die Köpfe rauchten. Natürlich wurde auch gemeinsam gelacht und die eine oder andere spannende Geschichte aus der Kindheit der Bewohner erzählt. Wichtig war uns immer, zu jedem der Themen Fragen an die Seniorinnen und Senioren zu stellt, sodass sie aus ihrem eigenen Leben berichten konnten.

Die Hostessengruppe bereitete ebenfalls einmal im Monat gemeinsam mit der Unterstützung von Fr. Willa, Fr. Stiehler, Fr. Böhm-Lachmann und Fr. Schmidt eine gemütliche Kaffee-Runde vor. Die mitgebrachten Kuchen aus der Backen- und Kochen-Gruppe des Kreativnachmittages kamen bei allen sehr gut an. Auch bei diesen Zusammentreffen kam es immer wieder zu einem gewinnbringenden Austausch der beiden Generationen und die Mädchen der Hostessengruppe konnten beim Tischeindecken und Servieren ihr Können und Engagement zeigen.

Durch das sozial-generative Projekt entstanden viele Dialoge zwischen den Schülerinnen und den Senior/innen. Für die Bewohner des Ludwigsparkes war es möglich, einen kleinen Einblick in den heutigen Schulalltag zu bekommen und die Schülerinnen der Mittelschule bekamen einige interessante Erzählungen aus der Kindheit der Senior/innen zu hören.

© Julia Schmidt (Jugendarbeiterin)

 

Berufswahl Siegel Bayern Mittelschule Königsbrunn
Schon gehört?
  • „Denn sie wissen nicht, was sie werden wollen“ „Denn sie wissen nicht, was sie werden wollen“Viele Schüler haben Probleme bei der Berufswahl und suchen Rat bei den Eltern. Doch die sind damit manchmal auch überfordert. Viel hilfreicher als Ratschläge der Erziehungsberechtigten sind Praktika. Vielleicht etwas mit ...
weiter geht es hier...
Kontakt

Schulstraße 6,
86343 Königsbrunn
Tel: 08231-961211

eMail-Kontakt