Sicherheitspolitik- ein Experte zu Gast in 9M

In einem sehr interessanten Vortrag zum Thema „sicherheitspolitische Herausforderungen im 21. Jahrhundert“ gab Hauptmann Christian Schicht, Jugendoffizier in Augsburg, den Schülerinnen und Schülern der Klassen 9dM und 9eM am Dienstag, 13.11.2018, einen vielseitigen Einblick in das Thema Sicherheitspolitik.

Nachdem Herr Schicht zusammen mit den Schülern über die Bedeutung des Begriffs „Sicherheit“ gesprochen hat, diskutierte die Klasse die Frage „Wann fühlen wir uns sicher?“.

Schnell wurde klar, wie komplex die Thematik ist und dass ein kleines politisches Ereignis Auswirkungen auf ein großes Gebiet haben kann. Am Beispiel Afrika erarbeitete Herr Schicht gemeinsam mit den Schülern sehr anschaulich und konkret, wie Konflikte entstehen, wenn es manchen Menschen gut geht und anderen nicht. Die Dynamik dahinter und wie es von Knappheiten und Spannungen zu offen ausgetragenen Konflikten kommt, wurde nachvollziehbar.

Herr Schicht sprach auch die Fluchtursachen an, die alleine im letzten Jahr 70000000 Menschen weltweit zur Flucht veranlassten.

Dass auch die Einhaltung von Gesetzen ein zentrales Merkmal für das Sicherheitsgefühl in einem Land ist, war ein Ergebnis unserer Diskussion.

So war unser Fazit: Die Stabilität eines Landes zeichnet sich durch wirtschaftliche Stärke, eine „gute“ Regierung, die Versorgung der Bevölkerung und das Sicherheitsgefühl aus. Dazu gehört ganz entscheidend auch die Einhaltung der Grundrechte mit der Presse- und Religionsfreiheit usw. Vieles, was für uns selbstverständlich ist, wie etwa die Orientierung an den Grundrechten oder auch der fließende Wasserhahn, gibt es in vielen Teilen der Erde nicht.

Was das alles mit uns zu tun hat, war am Ende des Vortrags jedem klar: Sei es organisierte Kriminalität, die auch Auswirkungen auf uns als Verbraucher hat oder der Einfluss von Terrorismus auf unser Leben in Deutschland- wir werden uns auch weiterhin mit diesem Thema auseinandersetzen müssen.

Vielen Dank an Hauptmann Hr. Schicht für den äußerst informativen und fachkundigen Vortrag und den Impuls zur Weiterarbeit an diesem komplexen Themengebiet .

Schon gehört?
  • Die Geschichte des Adventskalenders Der heute in der Adventszeit nicht mehr wegzudenkende Adventskalender entstand erst am Anfang des 20. Jahrhunderts. Die eigentlichen Ursprünge lassen sich jedoch bis in das 19. Jahrhundert zurückverfolgen. So wurden in religiösen ...
weiter geht es hier...
Kontakt

Schulstraße 6,
86343 Königsbrunn
Tel: 08231-961211

eMail-Kontakt