Beispiele zu Freizeitangeboten der OGS

  • Bewegungsspiele
    • Aktions- und Abenteuerspiele, Fußball, Basketball, Tischtennis, Frisbee, Völkerball, Hockey, Inline-Skating.
  • Brettspiele
    • Pharao, Master Mind, Schach, Dame, Mühle, Abalone, 4-Gewinnt,
  • Kreative Angebote
    • Glasmalen, thematisches Basteln, Fensterbilder, Workshops mit der „Palette“, Töpfern, Kochen und Backen.
  • Projekte
    • Foto-Love-Story, HipHop- und Breakdance- Workshop, Selbstbehauptungskurse, Videoprojekt, Graffiti.
  • Exkursionen
    • Kino, Fahrradtour, Skaterpark Königsbrunn, Ilsesee, Schlittschuhlaufen, Segelfliegen, Jugendzentrum, etc..
  • Arbeitsgemeinschaften
    • Fahrradwerkstatt, Lernen Lernen, Konzentrationstraining, Hockey, Multimedia, Seidenmalen, Photographie, Gastronomie, Erste Hilfe, etc..
  • Thematische Angebote
    • Liebe und Partnerschaft, Sexualität, Gewalt, Freunde, Diebstahl, Scheidung, Familie.
  • Angebote
    • Vereine



Beim Brot backen:
Die Vorfreude auf das Ergebnis war dann doch sehr groß!
(Bilder: Archiv)





Verschiedene sportliche
Aktivitäten, in und außerhalb
der Schule.

(Bilder: Archiv)



Und noch mehr
(oder weniger) ACTION!

(Bilder: Archiv)

Das Freizeitangebot richtet sich nach den Bedürfnissen  und den Interessen der SchülerInnen. Regelmäßig wird bei den SchülerInnen nachgefragt, welche Interessen im Freizeitbereich vorhanden sind. Gemeinsam wird dann versucht, diese Ideen umzusetzen.

Da wir den SchülerInnen unserer Schule bereits seit sieben Jahren eine Betreuung anbieten, besteht bei uns ein Gleichgewicht zwischen alten und neuen Spielformen. Wichtig ist es den SchülerInnen in der OGS einen neuen Lebensraum zu öffnen und ihnen auch die Möglichkeiten für eigene bzw. freie Gestaltungsräume zu bieten.

Schließlich wollen wir noch unterstreichen, dass das OGS-Konzept kein starres, sondern ein sich ständig weiter entwickelndes Konzept ist, in dem die SchülerInnen – und auch die Eltern – sich jederzeit einbringen können.

 

<<Zurück zur Übersicht>>

Schon gehört?
  • Warum sind Daten so wertvoll?

    (gelesen in der Augsburger Allgemeinen Zeitung am 10.4.2018)

    Der Datenklau bei Facebook macht viele Menschen wütend. Ein Experte verrät, wie Firmen damit viel Geld verdienen.

    Wer etwas Wertvolles besitzt, passt meist gut ...

weiter geht es hier...
Kontakt

Schulstraße 6,
86343 Königsbrunn
Tel: 08231-961211

eMail-Kontakt