Betriebserkundung bei der Firma Alcutec in Königsbrunn

Berufsbild: Zerspanungsmechaniker

Am  Nachmittag des 24. Januar 2019  führte uns der Geschäftsführer, Herr Jochen Schwarz, durch die 3 Bereiche der Firma Alcutec.

Programmierung

Der Ablauf der Herstellung des Bauteils wird geplant,  mit einem CAD-System gezeichnet und die CNC-Maschinen programmiert.

Fertigung

Es werden täglich ca. 1300 l Wasser verbraucht, um die Werkzeuge beim Zerspanen zu kühlen.

Unterschied zwischen „drehen“ und „zerspanen“? Beim Drehen dreht sich das WerkSTÜCK, beim Zerspanen dreht sich das WerkZEUG

Qualitätssicherung

Hier werden die hergestellten Bauteile überprüft, an einigen Flächen sogar im Mikrometerbereich (1 Mikrometer = 0,001mm).

Wir, die Technik-Gruppe der 9. Klasse, haben Einblicke in das Berufsbild des „Zerspanungsmechanikers“ gewonnen.Präzision ist das oberste Gebot für diesen Beruf, damit die hergestellten Bauteile in die Geräte oder Maschinen passen und reibungslos funktionieren.

Die Firma Alcutec hat sich auf die Herstellung von Bauteilen aus Aluminium spezialisiert. Sie produziert Teile für den Maschinenbau, für Medizintechnik, für die Luftfahrt usw. Es wird in 3 Schichten gearbeitet. Auf Ordnung und Sauberkeit wird sehr geachtet. Lärmempfindlich darf man als Zerspanungsmechaniker nicht sein.

Wir bedanken uns bei Herrn Schwarz und seinen Mitarbeitern für die interessante Führung.

©Annerose Erhardt

 

Berufswahl Siegel Bayern Mittelschule Königsbrunn
Schon gehört?
  • Neue Lehrkräfte an der MSK
    Im Schuljahr 2020/21 dürfen wir neue Lehrkräfte begrüßen, die sich hier vorstellen: Hallo liebe MSKler! Mein Name ist Jonathan Zeller und ich bin der Klassenlehrer der 8a. Meine Lieblingsfächer sind Englisch, WiB und ...
weiter geht es hier...
Kontakt

Schulstraße 6,
86343 Königsbrunn
Tel: 08231-961211

eMail-Kontakt