Die Technikgruppe der 8. Klasse besichtigt die Pero AG

Am Dienstag, den 2.04.2019, besichtigte die Technikgruppe der 8. Klassen mit ihrem Lehrer Herrn Höchst, Frau Fischer von der Agentur für Arbeit und unserem Lehrstellenakquisiteur Herrn Pfannerstill die Pero AG in Königsbrunn.
Zwei Mitarbeiter der Firma haben uns durch die Produktions- und Montagehalle geführt und erklärt, welche Arbeitsschritte notwendig sind, um eine Industriereinigungsmaschine zu bauen, zu programmieren und in Betrieb zu nehmen. Knapp 100 Mitarbeiter arbeiten in der Firma, die immer noch von ihrem inzwischen 80- jährigen Gründer geleitet wird.
Die Pero AG reinigt im Vakuumverfahren Industrieteile von ganz klein, wie z.B. Uhrenteile von Rolex oder künstliche Gelenken für die Medizin bis hin zu großen, bis zu teilweise 6 Meter langen Rohren.
Die selbstgebauten Maschinen werden sogar bis nach Mexiko und China geliefert. Insgesamt haben wir einen tollen Einblick in die Produktionsabläufe und Techniken der Firma bekommen.

© Mathias Höchst

Berufswahl Siegel Bayern Mittelschule Königsbrunn
Schon gehört?
  • Lucie Mährle ist deutsche Meisterin Die Königsbrunnerin Squash-Spielerin Lucie Mährle sichert sich den Titel in der Altersklasse U17. Die Königsbrunner Squash-Spielerin Lucie Mährle gewann bei den deutschen Meisterschaften den Titel in der Altersklasse U17.  Mit Lucie Mährle, ...
weiter geht es hier...
Kontakt

Schulstraße 6,
86343 Königsbrunn
Tel: 08231-961211

eMail-Kontakt