Königsbrunner Eisschnellläufer überragend

Zwei erste Plätze belegten die Mädchen und Jungen der Mittelschule Königsbrunn gegen die starke Konkurrenz aus Burgau und Füssen.

In der Wettkampfklasse M IV (Jahrgang 2007 und jünger) dominierten die Mädchen die Schulen aus Burgau klar mit 7 Sekunden Vorsprung auf die zweitplatzierte Mannschaft der Mittelschule Burgau.

Eine geschlossene Mannschaftsleistung und der absolute Siegeswille verhalfen den Jungs der Wettkampfklasse J III (Jahrgang 2004 – 2007) mehr als verdient mit 2 Sekunden Vorsprung in der Mannschaftswertung auf Platz 1.

In der Gesamtwertung der einzelnen Wettkämpfe erreichte Patrick Seidel Platz 2, Manuel Happernagl Platz 2, Damian Schmiedel Platz 3 und Judith Edenharder Platz 1.

Ein super Ergebnis, über das sich die erfolgreichen Mannschaften, aber auch die Betreuer der Eislaufmannschaften Frau Bürger und Herr Garreis sehr freuten.

Beide Mannschaften vertreten die Mittelschule Königsbrunn nun beim Landesfinale Eisschnelllauf in Inzell am Mittwoch, 12.02.2020.

Der Bürgermeister der Stadt Burgau, Herr Konrad Barm, und der Schulrat des Landkreises Günzburg, Herr Robert Kaifer, überreichten bei der Siegerehrung am Ende des Wettkampftages den Mannschaften Urkunden und Medallien persönlich.

© Günter Garreis

Berufswahl Siegel Bayern Mittelschule Königsbrunn
Schon gehört?
  • Neue Lehrkräfte an der MSK
    Im Schuljahr 2020/21 dürfen wir neue Lehrkräfte begrüßen, die sich hier vorstellen: Hallo liebe MSKler! Mein Name ist Jonathan Zeller und ich bin der Klassenlehrer der 8a. Meine Lieblingsfächer sind Englisch, WiB und ...
weiter geht es hier...
Kontakt

Schulstraße 6,
86343 Königsbrunn
Tel: 08231-961211

eMail-Kontakt