Videodreh in der MatriX

12 Teilnehmer aus allen Jahrgangsstufen lassen sich dieses Jahr zur Wahl des Schülersprechers oder Schülersprecherin aufstellen.
So viele Interessenten gab es schon lange nicht mehr. Normalerweise ist es an der Mittelschule Königsbrunn üblich, dass sich die Kandidaten in den Klassen vorstellen – dieses Jahr wollten wir es jedoch anders machen.

Dieses Jahr sollten die Schülerinnen und Schüler sich und ihre Ideen in kurzen Videobeiträgen vorstellen. Tatkräftige Unterstützung gab es dabei von Medienpädagoge Steve Klier und seinem Team von der „Matrix“ in Königsbrunn, der die Videos aufgenommen, geschnitten und bearbeitet hat. Dafür noch einmal vielen Dank!



Ob die Videos was geworden sind, könnt ihr dann in der Wahlwoche (nächste Woche) selber beurteilen, wenn die Werbevideos in den Klassenzimmern vorgespielt werden. Den potentiellen Schülersprechern hat das Aufnehmen der Videos jedenfalls sehr viel Spaß gemacht.

 

©Alexander Häuser

Berufswahl Siegel Bayern Mittelschule Königsbrunn
Schon gehört?
  • „Gaffen geht gar nicht!“ – Aktion gegen Sensationsgier "Gaffen geht gar nicht!" – Aktion gegen SensationsgierEine Initiative von BAYERN 3, ADAC und Deutscher Polizeigewerkschaft Bild: BR/Christian Teubig Die Initiatoren wollen die Bevölkerung für das Thema sensibilisieren. Dabei kommen Einsatzkräfte und Unfallopfer mit bewegenden Gaffer-Erlebnissen genauso zu Wort ...
weiter geht es hier...
Kontakt

Schulstraße 6,
86343 Königsbrunn
Tel: 08231-961211

eMail-Kontakt